Homes festlegen und verwalten

Wenn du ein Plätzchen zum Verweilen gefunden hast, dann kannst du ein Home anlegen. Dabei wird zwischen dem „Haupt“-Home und zusätzlichen Homes unterschieden.

Natürlich kannst du ein Bett benutzen, um nach dem Tod wieder dort zu erwachen. Das Bett bietet allerdings nicht die Möglichkeit jederzeit wieder nach Hause zu finden. Daher gibt es die Möglichkeit der Homes.

/sethome

  • Dein aktueller Standpunkt wird als Zuhause festgelegt.

/home

  • Teleportiert dich von jedem Standpunkt aus zurück an den Punkt, den du unter /sethome festgelegt hast.

/sethome NAME

  • Du legst ein zusätzliches Home mit dem gewählten Namen an. Somit kannst du mehrere Homes haben. NAME ersetzt du mit einem Wunschnamen für das Home.

ProTipp: Benutze im Namen nur Kleinbuchstaben. Leerzeichen sind im Namen von Homes nicht möglich. Du kannst aber eine Zahl ohne Leerzeichen an den Namen anhängen.
Beispiele: /sethome zuhause, /sethome villa1 und /sethome villa2

/home NAME

  • Teleportiert dich zu deinem Home mit der Bezeichnung NAME. Keine Leerzeichen im Namen erlaubt.

/uhome

  • Legt den Ort für das Standard-Home neu fest.

/uhome NAME

  • Legt den Ort für das Home mit dem festgelegten Namen neu fest.

/delhome

  • Löscht dein Standard-Home.

/delhome NAME

  • Löscht dein Zuhause mit dem entsprechenden Namen.

/homes

  • Listet deine aktuellen Homes auf.
Schlagwörter: