Minecraft-Profil mit Mods

Egal, ob du von einer anderen Version wechseln möchtest oder ganz neu bei Minecraft bist – Dieses kleine Tutorial soll dir dabei helfen schnell mit Minecraft auf unserem Server starten zu können.

Wir empfehlen den GDLauncher.

Warum GDLauncher – was ist das?

Am ehesten lässt sich GDLauncher als alternativer Minecraft Launcher beschreiben, der Minecraft samt Ressourcenpakete und Client-Mods verwaltet. Er bietet die Möglichkeit mehrere Versionen nebeneinander zu verwalten, zu duplizieren, zu exportieren und zu importieren. Mit dem GDLauncher kann man diese auch direkt updaten.

Wir haben euch ein Paket zusammengestellt, dass du nur herunterladen brauchst und dann importieren kannst. Unser Server ist unter „Mehrspieler” bereits gelistet. Außerdem kannst du in den Grafikeinstellungen Shader aktivieren – sofern gewünscht. Zudem ist die Minimap voreingestellt und wird unten rechts eingeblendet.

Das Spielen ist auch mit dem handelsüblichen Minecraft Launcher auf unserem Server möglich. GDLauncher ist keine Voraussetzung. Du kannst gerne manuell die Inhalte unseres Profils nachrüsten.

Ersteinrichtung GDLauncher

  1. Hol dir den GDLauncher und installiere ihn.
  2. Logge dich mit deinem Mojang oder Microsoft Account in den GDLauncher ein.
  3. Schließe die Java-Einrichtung ab. Nimm am besten die automatische Einrichtung.

Import und Einrichtung Profil

  1. Lade dir die Zip-Datei herunter: Download (sicher aus unserer Cloud)
  2. Im GDLauncher unten links auf das + klicken und „Import ZIP“.
  3. Suche die ZIP-Datei des heruntergeladenen Profils und wähle sie aus.
  4. Wähle einen Namen für die Instanz oder belasse den Standard.
  5. Warte ein paar Sekunden.

Du kannst nun Minecraft spielen. Mit der Maus darüber fahren, auf „Play“ drücken. Mit einem Rechtsklick öffnet sich ein Kontextmenü mit weiteren Aktionen. „Manage“ erlaubt dir, Einstellungen am Profil vorzunehmen und Updates durchzuführen.

Das Profil pflegen wir fortlaufend, damit stets aktuelle Versionen der Mods und Resourcenpakete enthalten sind.

  • Neues Profil hinzufügen

Was ist aktuell im Profil enthalten?

  • Minecraft-Version: 1.19.2
  • Mod Loader: Forge

Mods:

Shader:

Ressourcenpakete:

Updates installieren

Die meisten Mods unterstützen das direkte Updaten im GDLauncher. Um zu prüfen, ob es Updates gibt, die zur Installation bereitstehen, gehe wie folgt vor:

  1. Mache auf das Profil einen Rechtsklick und wähle „Manage“
  2. Schau im Tab „Mods“, ob es bei einem Mod ein Symbol mit einem Download-Pfeil gibt. Falls ja, klick ihn an, um das Update zu installieren.
  3. Wenn du auf den Namen eines Mods klickst, findest du mehr Informationen zum Mod und kannst zwischen Hauptversionen umher schalten.

OptiFine, Ressourcenpakete und Shader kann der GDLauncher zum jetzigen Zeitpunkt nicht aktualisieren.