WorldEdit Grundlagen

Dieser Artikel beschreibt eine Funktion, die nur ausgewählte Spieler zur Verfügung haben.

Mit dem Tool WorldEdit können großflächige Landschaftsarbeiten verrichtet werden, aber auch Kleinigkeiten korrigiert und ausgebessert werden. Für eine simple Steinmauer bis hin zum gigantischen Konstrukt kann WorldEdit als Arbeitserleichterung eingesetzt werden.

WorldEdit funktioniert auf Server-Ebene. Auch wenn du WorldEdit lokal bei dir im Minecraft installiert hast benötigst du die Serverrechte, um WorldEdit benutzen zu können.

Befehle zur Nutzung von WorldEdit

WorldEdit nimmt Befhele immer mit einem Doppel-Slash entgegen.

//wand

  • gibt dir die Holzaxt, mit der du die zu bearbeitende Auswahl triffst. Linksklick macht Position 1, Rechtsklick Position 2.

//pos1 und //pos2

  • Alternative Auswahl, zum Beispiel mit Spectator Modus unter der Erde, fliegend in der Luft oder durch Hineingraben in die Erde

//set stone

  • macht alle Blöcke in der Auswahl zu Stein

ProTipp: Wenn dir die Bezeichnung eines Blocks trotz Autocomplete im Chat nicht bekannt ist, nimm dir eine Minecraft ID Liste zur Hilfe. Das minecraft: in der Bezeichnung kann dabei auch weg gelassen werden. Alternativ kannst du auch die nummerischen IDs verwenden, die du in der Liste siehst.

//replace grass_block andesite

  • Ersetzt innerhalb der Auswahl alle Grasblöcke (grass_block) mit Andesit (andesite)

//copy

  • kopiert die Auswahl in den Zwischenspeicher, relativ vom Standpunkt.

//rotate 180

  • dreht die kopierte Auswahl um 180 Grad im Uhrzeigersinn. Geht auch mit 90 und 270.

//flip

  • spiegelt die Auswahl in Blickrichtung

//paste

  • fügt die kopierte Auswahl ein.

//schem save NAME

  • Speichert die Auswahl der kopierten Auswahl als Schematic; vorheriges //copy erforderlich
  • NAME ersetzen durch eine Bezeichnung; keine Leerzeichen und am besten nur Kleinbuchstaben

//schem save NAME -f

  • Speichert die Auswahl und überschreibt ein ggf. vorher unter dem gleichen Namen abgespeichertes Schematic

//schem load NAME

  • Lädt das Schematic mit dem entsprechenden Namen

//schem list

  • zeigt die auf dem Server gespeicherten Schematics an

//schem list -p 2

  • zeigt Seite 2 der auf dem Server gespeicherten Schematics an
  • funktioniert auch mit weiteren Seitenzahlen

Vollständige Befehlsliste

In unserem Wiki sind nur die Basics aufgeführt. Die vollständige Liste aller Befehle und den dazugehörigen Beschreibugnen und Argumenten findest du in der Dokumentation von WorldEdit.

Schlagwörter: